Inhalt

L 528/L 519 - Ausbau der Eichengasse in der Ortslage Meckenheim

L 528 – Ausbau der Eichengasse in Meckenheim, Bauabschnittswechel

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass, gute Witterungsbedingungen vorausgesetzt, am 8. und09. Juli 2024 die Fahrbahn im 2. und 3. Bauabschnitt asphaltiert wird. In der Zeit ist die Zu- und Ausfahrt zum provisorischen Parkplatz vom Weingut nicht möglich, d.h. alle Fahrzeuge müssen den Parkplatz spätestens am 7. Juli 2024 verlassen.

Ende Juli/ Anfang August 2024 beginnt voraussichtlich der 4. Bauabschnitt. Der Bauabschnitt endet an der Pizzeria, die Zufahrt zur Pizzeria bleibt frei.

Der Verkehr wird weiterhin über die K 9, K 8 (Rödersheimer Str.) und L 519 (Hauptstraße) umgeleitet.

Die Bauzeit für den 4. Bauabschnitt wird voraussichtlich bis Frühjahr 2025 dauern.

Weitere Informationen zur Verkehrsführung erhalten Sie im Mobilitätsatlas (rlp.de).

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer während der Bauzeit um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen.



Ortsgemeinde Meckenheim Eichengasse
6 Bauabschnitte

Am 21. November 2023 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der L 528 (Eichengasse) in der Ortslage Meckenheim im Abschnitt von der Hauptstraße bis Eichengasse Nr. 24 (2. Bauabschnitt).

Die Maßnahme umfasst den Vollausbau der Straße einschließlich der Gehwege, die Erneuerung der Wasserleitung und der Gasleitung sowie die Herstellung einer Abwasserdruckleitung.

Die L 528 (Eichengasse) wird im Baubereich für den Verkehr voll gesperrt.

Für Fußgänger steht während der Bauzeit, soweit möglich, immer ein Gehweg auf einer Straßenseite zur Verfügung.

Die Bauzeit für den 2. Bauabschnitt beträgt aller Voraussicht nach ca. sechs Monate.

Gleichzeitig wird der Kreuzungsbereich L 528/ L 519 Eichengasse/Hauptstraße (1. Bauabschnitt) wieder für den Verkehr freigegeben. Die Arbeiten sind hier weitestgehend abgeschlossen.

Der Verkehr wird über die K 9, K 8 (Rödersheimer Str.) und L 519 (Hauptstraße) umgeleitet.

Weitere Informationen finden Sie auch im Mobilitätsatlas unter:
Mobilitätsatlas Rheinland-Pfalz

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis.

Busumleitungen

Busbetrieb im Zusammenhang mit der Sperrung der Eichengasse

Für die Linie 574 wurden alle Einschränkungen aufgehoben.

Die Linie 580 wird weiterhin über „Sportplatz“ umgeleitet.

Der Haltepunkt „West“ entfällt bis zur Fertigstellung der Eichengasse.