Inhalt

Bäume in der Verbandsgemeinde

In der Verbandsgemeinde Deidesheim wird seit einigen Jahren ein Baumkataster über alle Bäume, die auf den öffentlichen Flächen im Innenbereich stehen, geführt. Dabei hat jeder Baum ein eigenes Datenblatt, auf dem Angaben wie Baumart, Alter, Besonderheiten etc. zu finden sind. Hier wird auch festgehalten, wie oft dieser Baum vom Baumgutachter zu prüfen ist. Auf den öffentlichen Flächen und in den Straßenräumen stehen in Deidesheim 1.340 Bäume, in Forst 176 Bäume, in Meckenheim 550 Bäume, in Niederkirchen 361 und in Ruppertsberg 143 Bäume. Um die Verkehrssicherheit dieser 2.570 „öffentlichen Bäume“ zu gewährleisten, wurde ein Baumprüfer beauftragt, der in Abständen von einem halben bis zu eineinhalb Jahren – je nach Alter  und Zustand des jeweiligen Baumes – die Bäume begutachtet. Er gibt  Tipps zur Pflege, zur Bekämpfung von Pilz- und ähnlichen Krankheiten und muss gelegentlich leider auch feststellen, dass ein Baum gefällt werden muss, weil er nicht mehr standsicher ist.



Frage & Antwort

Wo gibt es noch mehr zum Nachlesen?

Die Seite https://www.baumpflegeportal.de bietet viele interessante Infos zum Thema Bäume, Baumpflege, Schädlinge etc.