Inhalt

Obstbaumschnitt- und Sensenkurse

Der Bezirksverband Pfalz und das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bietet in diesem Jahr einige Veranstaltungen und Bildungsangebote rund um das Thema Streuobstwiesen an.
Es geht schon in diesem Frühjahr los: So wird am Samstag, dem 02. April ein Obstbaum-Schnittkurs stattfinden.
Zur Wiesenpflege wird es am 11. Juni sowie am 03. Juli zwei Kurse geben, in denen die Handhabung und das Schärfen von Sensen vermittelt wird.
Im Herbst, am Samstag, dem 08. und Sonntag, dem  09. Oktober sind dann im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zwei Tage zur Bestimmung alter Obstsorten durch anerkannte Experten sowie eine Sortenschau geplant. Dabei ist der Samstag für Kommunen, der Sonntag jedoch als „Jedermann-Tag“ vorgesehen, an dem auch Bürgerinnen und Bürger ihr Obst bestimmen lassen können. An diesem Tag soll auch der bekannte „Marmeladenmarkt“ stattfinden. 

Neben den eigenen Veranstaltungen werden auf der Homepage auch weitere Kurse aufgelistet.



Frage & Antwort

Wo finde ich nähere Infos?

Auf der Homepage
Streuobstwiesen im Biosphärenreservat Pfälzerwald
finden Sie Infos zu Schnittkursen und weiteren Veranstaltungen