Bürozeiten

Um weiterhin die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern, möchten wir Sie bitten, das Rathaus nur in dringenden Fällen persönlich aufzusuchen.

Anliegen sollen zunächst per Telefon oder Email mit dem zuständigen Sachbearbeiter geklärt werden.

Über folgende Kontaktdaten kann ein Termin vereinbart werden:

Telefon:

VG – Verwaltung – Zentrale:

06326/977- 0

 

VG – Bürgerbüro:

06326/977- 123

 

VG – Zulassungsstelle:

06326/977- 126

 

 

 

Email:              
verwaltung@vg-deidesheim.rlp.de

Das Betreten des Rathauses ist nur zulässig mit Mundschutz (Atemschutzmaske oder alternativ kann es auch eine Mund-Nasen-Bedeckung (z.B. ein Schal) sein.

 Diese Regelung gilt ab sofort und wird bis auf weiteres beibehalten.


Sie erreichen uns zu unseren üblichen Bürozeiten wie folgt:

Verwaltung:

Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich 14.00 - 18.00 Uhr


Bürgerbüro:

Montag und Dienstag 8.00 -16.00 Uhr
Mittwoch 8.00 -12.30 Uhr
Donnerstag 8.00 -18.00 Uhr
Freitag 8.00 -12.00 Uhr


Kfz-Zulassung:

Montag bis Mittwoch 8.00 -12.30 Uhr*
Donnerstag 8.00 -12.30 Uhr und 14.00 -17.30 Uhr
Freitag 8.00 - 11.30 Uhr


Kontakt
Verbandsgemeinde Deidesheim
Am Bahnhof 5

67146 Deidesheim

Tel: 06326/977-0
oder
Tel: 115 (ohne Vorwahl) - Behördennummer
E-Mail: verwaltung@vg-deidesheim.rlp.de

Zum Kontaktformular

Pflanzaktion 2013

Pflanzaktion am Rathaus der Verbandsgemeinde Deidesheim

Fotos: Franz-Josef Knoll


Am 20.04.2013 fand auf Initiative des Verbandsbürgermeisters eine Pflanzaktion statt, bei der mit tatkräftiger Unterstützung einiger Ratsmitglieder und auch Ortsbürgermeister die Grünfläche am Rathaus neu bepflanzt und gestaltet wurde.
Bei bester Laune und mit Spaten und Schaufeln ausgerüstet, schritten die Helferinnen und Helfer, wozu sich auch eine Hand voll Verwaltungsmitarbeiter/Innen gesellten, unter fachkundiger Anleitung des Planungsbüros Hofmann-Röttghen zur Tat. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und verschönert das Erscheinungsbild unseres Rathauses doch sehr wesentlich.

Ein herzlicher Dank ging an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die diesen gemeinschaftsbildenden Arbeitseinsatz so tatkräftig unterstützt haben. Und so ganz nebenbei hat die Verbandsgemeinde auch noch die Kosten für die Pflanzarbeiten eingespart.

 











 










 






 




 






 

11230 Page-Visits | 11203 Visitors