Inhalt

L 528, Ausbau der Eichengasse in der Ortslage Meckenheim; nächster Bauabschnitt beginnt

Am 5. August 2024 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der L 528 (Eichengasse) in der Ortslage Meckenheim im Abschnitt von der Eichengasse Haus Nr. 24 bis Haus Nr. 30 (4. Bauabschnitt).

Die L 528 (Eichengasse) wird im Baubereich für den Verkehr voll gesperrt.
Der Verkehr wird weiterhin über die K 9, K 8 (Rödersheimer Str.) und L 519 (Hauptstraße) umgeleitet.

Weitere Informationen finden Sie auch im Mobilitätsatlas unter:
Mobilitätsatlas Rheinland-Pfalz

Für Fußgänger steht während der Bauzeit, soweit möglich, immer ein Gehweg auf einer Straßenseite zur Verfügung.

Die Maßnahme umfasst den Vollausbau der Straße einschließlich der Gehwege, die Erneuerung der Wasserleitung und der Gasleitung sowie die Herstellung einer Abwasserdruckleitung.

Die Bauzeit für den 4. Bauabschnitt beträgt aller Voraussicht nach ca. sechs Monate.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis.

Info aus dem Fachbereich 2 - Natürliche Lebensgrundlagen & Bauen:

Im aktuellen Bauabschnitt von der Kreuzung Hauptstraße bis Feldweg hintere Zufahrt Weingut Braun (prov. Parkplatz) und Fa. Groß werden nach dem Asphalteinbau noch die Gehwege fertig gestellt.
Es ist geplant, nach Fertigstellung den 2. und 3. Bauabschnitt mit Zugang und Zufahrt von der Hauptstraße aus frei zu geben, das betrifft auch die Zufahrt zum provisorischen Parkplatz.