Inhalt

Corona-Schnellteststellen

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie den Corona-Virus in sich tragen, stehen Ihnen die neuen Schnellteststellen zur Verfügung. Dort können Sie sich auf den Corona-Virus testen lassen und das Testergebnis liegt Ihnen dann innerhalb von 15 Minuten vor. Dieser neue Baustein zur Eindämmung des Corona-Virus kann tagesaktuell zusätzliche Sicherheit bei Kontakten geben.

Verfahrensablauf

Sie melden sich bei der zuständigen Stelle und erhalten dort die Informationen, wie Sie einen Termin erhalten können. Nach dem Test erhalten Sie innerhalb von 15 Minuten das Ergebnis. Sollte der Schnelltest positiv sein, erfolgt sofort ein PCR-Test.

An wen muss ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an die sogenannten Schnellteststellen in Ihrer Kommune.

Für Fragen rund um das Thema “Corona” steht Ihnen ebenfalls die ‘Corona-Hotline‘ zur Verfügung.

Voraussetzungen

Alle zu impfenden Personen müssen symptomfrei sein und eine gültige Terminbestätigung vorweisen. Bitte beachten Sie, dass in manchen Kommunen die Schnelltests an den Wohnsitz gebunden sein können.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Terminbestätigung
  • Krankenkassenkarte
  • Lichtbildausweis

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Bearbeitungsdauer

Das Ergebnis des Schnelltests liegt in ca. 15 Minuten vor.

Was sollte ich noch wissen?

Die Ergebnisse der Schnelltests liefern lediglich eine kurzfristige Orientierung, ob jemand aufgrund einer COVID-19-Infektion aktuell ansteckend ist.

Fachlich freigegeben durch

MSAGD

Fachlich freigegeben am

16.03.2021