Öffnungszeiten

Das Bürgerbüro ist durchgehend geöffnet!

Verwaltung:

Montag - Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr


Bürgerbüro:

Montag - Dienstag:
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch:

08:00 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr


KFZ-Zulassung:

Montag - Mittwoch:
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr - 11:30 Uhr

Kontakt
Verbandsgemeinde Deidesheim
Am Bahnhof 5

67146 Deidesheim

Tel: 06326/977-0
E-Mail: verwaltung@vg-deidesheim.rlp.de

Zum Kontaktformular

Wir sind "alla hopp!"

NEWS! - Ein KURZFILM zu unserer alla hopp! Anlage -> klicken Sie hier!


                                  Eröffnung unserer alla hopp!-Anlage am 09.10.2015

Umgeben von den Weinbergen des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen und eingebettet in die fruchtbare Region der Deutschen Weinstraße liegt die dritte von 19 alla hopp!-Anlagen im Herzen der Pfalz. Passend hierzu wurde vom Planungsbüro Elke Ukas Landschaftsarchitekten ein Weinberg in die Anlage integriert, der sich in Form einer Schnecke an die Kletterwand anschmiegt, zum Begehen und Verweilen anregt und einen schönen Ausblick auf das angrenzende Naturschutzgebiet „Marlachwiesen" bietet. Wie auf den anderen Anlagen auch hat sich die Bevölkerung, unter anderem Schüler der benachbarten Integrierten Gesamtschule (IGS), aktiv am Entstehungsprozess der Anlage beteiligt. Mit der Kombination aus Bewegung und Genuss bietet die alla hopp!-„Weinbergschnecke" eine auf die Region abgestimmte Besonderheit.Moderator Stefan Wemhoener führte durch das bunte und musikalische Eröffnungsprogramm, das von der Jugendkapelle Deidesheim, dem Zirkus Zappzarap vom Jugendtreff, der Starterband IGS und der „Clueless" Band der IGS mitgestaltet wurde. Zur Begrüßung des Stifters Dietmar Hopp sang der „Chor der Grundschule Deidesheim" den alla hopp!-Song.

Bürgermeister Theo Hoffmann hieß die zahlreichen Gäste willkommen und bedankte sich herzlich bei Stifter Dietmar Hopp für diese wunderbare Anlage. Ein weiteres Dankeschön ging an alle Mitwirkenden, ohne die der straffe Zeitplan und die heutige Eröffnung nicht denkbar gewesen wären! „Die Begeisterung ist bei allen groß und wir freuen uns ganz besonders über die gelungene Gestaltung, die sich optimal in das Umfeld einfügt."

Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld schloss sich den Dankesworten an. „Bewegung ist in jedem Alter wichtig. Wir wissen das, und dennoch bewegen wir uns meistens viel zu wenig. Die alla hopp!-Anlage kann dem abhelfen: Sie dient als Einladung und Treffpunkt für alle Generationen, zusammen zu kommen und sich spielerisch zu bewegen.

Die Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Deidesheim Katharina Weisbrodt überreichte Dietmar Hopp einen „guten Tropfen" aus der Pfalz. Vor der Segnung der Anlage durch Pfarrer Bernhard Braun und Hans-Peter Jung wurde noch der in die Kletterwand eingelassene „Grundstein" enthüllt.
Die in nur fünfmonatiger Bauzeit errichtete Bewegungs- und Begegnungsanlage steht allen Besuchern ab sofort jederzeit und kostenfrei zur Verfügung. Mit spannenden Spiel- und Bewegungselementen für alle Generationen ist auf dem ehemaligen Sportgelände ein zentraler Treffpunkt für alle Generationen entstanden. Die einzigartige sandsteinfarbene Kletterwand, bietet neben der spannenden Optik viel kreativen Bewegungsraum und ist das Highlight der alla hopp!-Anlage in Deidesheim.


Der "Tag der Vereine"

Auch wenn der Zuspruch wegen des kühlen Wetters nicht so groß wie erhofft war, haben die teilnehmenden Vereine die Plattform der neuen Anlage genutzt, um ihr breit gefächertes Sportangebot den interessierten Besuchern näher zu bringen.

Ein ganz besonderer Dank geht an die Feuerwehr Niederkirchen, die über die beiden Veranstaltungstage für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt hat.






















Bildquelle: www.alla-hopp.de

















Bilder: Franz-Josef Knoll








































Wir sind „alla-hopp!“

                       Jetzt kommt Bewegung rein in Deidesheim!







             Aktuelles von der "alla hopp!" - Baustelle in Deidesheim


Planentwurf der "alla hopp!"- Anlage






 

15630 Seitenzugriffe | 15035 Besucher